Deutsch

Hectorpreis

Der Förderpreis der jungen Kunst

1997 wurde zum ersten Mal der Hectorpreis als Förderpreis für junge Kunst in Deutschland vergeben. Die Auszeichnung mit einer Dotierung von 10.000 Euro fördert seither in dreijährigem Rhythmus herausragende junge KünstlerInnen, die im dreidimensionalen Bereich der Bildhauerei, Objektkunst und Rauminstallation arbeiten. Eine internationale Jury sorgt für die Anbindung des Preises an einen breiten Diskurs.

Weitere Informationen sowie die Preisträger der vergangenen Jahre finden Sie auf der Website der Kunsthalle Mannheim.